Tägliche News für die Travel Industry

5. März 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

China ködert Fluggesellschaften mit Zuschüssen

In- und ausländische Carrier, die wegen der Coronavirus-Epidemie ihre internationalen Flugverbindungen wieder aufnehmen oder nicht einstellen, sollen laut der chinesischen Luftverkehrsbehörde für jeden verfügbaren Sitz pro Flugkilometer rund 0,2 Euro-Cent erhalten, wenn die Verbindung von mehreren Anbietern geflogen wird. Bedient nur eine Airline die Strecke, sind es knapp 0,7 Cent. Die Zuschüsse werden bis 30. Juni und auch rückwirkend für die Zeit seit dem 23. Januar gezahlt. Airliners

Anzeige Reise vor9