Tägliche News für die Travel Industry

9. März 2020 | 08:07 Uhr
Teilen
Mailen

Deutscher Tourist stirbt in Ägypten an Coronavirus

Der 60-Jährige besuchte zuvor Luxor und kam in seinem Hotel in Hurghada mit Fieber an. Im Krankenhaus wurde er positiv getestet und starb gestern. Auf dem Nilschiff "River Anuket" gibt es zwischenzeitlich 45 Corona-Fälle. Das Schiff steht in Luxor unter Quarantäne. An Bord sind 101 Touristen und 70 Besatzungsmitglieder. Welt (Deutscher), Ahram Online (Nilschiff)

Anzeige Reise vor9