Tägliche News für die Travel Industry

14. Mai 2014 | 14:12 Uhr
Teilen
Mailen

Die Stadt Hoi An in Vietnam verlangt Eintrittsgeld:

Die Stadt Hoi An in Vietnam verlangt Eintrittsgeld: Weil der 500 Jahre alte Stadtkern saniert werden muss, fordern die Behörden vier Euro von jedem Touristen. Derzeit wird Personal durch die Straßen geschickt, um 'schwarzbummelnde' Urlauber zu stellen. sueddeutsche.de

Anzeige Reise vor9