Tägliche News für die Travel Industry

6. September 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Dubais "The World Islands" versinkt

Das künstlich angelegte Archipel aus 300 Sandinseln hat durch Witterung und Erosion seine klar definierten Grenzen verloren. Zentralamerika gibt es fast nicht mehr und Europa, Afrika und Asien sind ein nahezu ununterscheidbarer Fleck. Zusäzlich haben die Inseln keine zuverlässige Stromversorgung und die kleineren Durchlässe zwischen ihnen versanden. Travelnews

Anzeige Reise vor9