Tägliche News für die Travel Industry

1. August 2022 | 16:13 Uhr
Teilen
Mailen

Eintrittspreise für Komodo-Besucher steigen dramatisch

Touristen dürfen Komodo nächstes Jahr nicht betreten

Mit umgerechnet 250 Euro statt wie bisher mit zehn Euro werden Besucher zur Kasse gebeten, die auf der indonesischen Komodo-Insel die gleichnamigen Warane bewundern möchten. Dagegen wehren sich touristische Unternehmen und deren Mitarbeiter mit einem einmonatigen Streik. Die regionalen Behörden erklärten, sie wollten durch die höheren Preise die Besucherzahl reduzieren und die Tiere besser schützen. N-TV

Anzeige