Tägliche News für die Travel Industry

3. Januar 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Eiszeit legt Nordosten Amerikas lahm

Temperaturen bis zu minus 40 Grad lassen auf vielen Flughäfen in den USA und Kanada den Verkehr einfrieren. Allein in Toronto fielen gestern mehr als 500 Flüge aus. Der sogenannte "Bomb Cyclone" soll den Nordosten noch die ganze Woche mit eisigen Temperaturen überziehen. Washington Post, CTV News

Anzeige Reise vor9