Tägliche News für die Travel Industry

19. Juni 2019 | 08:10 Uhr
Teilen
Mailen

Erdbeben erschüttert den Nordwesten Japans

Bei dem Beben der Stärke 6,7 wurden am Dienstagabend in den Präfekturen Miyagi, Yamagata, Niigata und Ishikawa mindestens 26 Menschen verletzt und zahlreiche Gebäude beschädigt. Die Stromversorgung wurde am Mittwochmorgen wiederhergestellt. In den betroffenen Gebieten warnen die Behörden weiterhin vor Erdrutschen. Eine zunächst herausgegebene Tsunami-Warnung wurde später aufgehoben. Japan Times 

Anzeige ccircle