Tägliche News für die Travel Industry

19. Februar 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Ferienwohnungen auf Mallorca verlieren 500.000 Gäste

Die Verschärfung der Gesetze für die Vermietung von Ferienwohnungen auf den Balearen zeigt Wirkung. Hatten sich 2017 noch 2,5 Millionen Gäste für diese Form der Übernachtung entschieden, 2019 waren es 20 Prozent weniger. Wer illegal vermietet, dem drohen Bußgelder bis zu 400.000 Euro. Jede Wohnung muss über eine Lizenznummer verfügen. Mallorca Magazin

Anzeige Sunexpress