Tägliche News für die Travel Industry

11. September 2020 | 14:33 Uhr
Teilen
Mailen

Finnland lässt deutsche Urlauber wieder einreisen

Die finnische Regierung hat angekündigt, die corona-bedingten Beschränkungen bei der Einreise wieder zu lockern. Innenministerin Maria Ohisalo sagte, vom 19. September an solle es wieder möglich sein, von Schweden und Deutschland nach Finnland zu reisen, ohne in Quarantäne zu müssen.

Hintergrund der Einreiseerleichterung ist der Beschluss, die Grenze von acht auf maximal 25 Infizierte pro 100.000 Einwohner in den vergangenen zwei Wochen heraufzusetzen. Deutschland liegt damit nach aktuellem Stand deutlich unter der kritischen Grenze, ab der Reisende, die Finnland besuchen wollen zu einer zweiwöchigen Quarantäne verpflichtet sind. Das nordische Land hatte die Reisebeschränkungen für Deutsche am 24. August eingeführt.

Kennen Sie schon den täglichen Podcast von Reise vor9? Alles Wichtige für Reiseprofis in drei Minuten. Einfach mal reinhören:

Anzeige Reise vor9