Tägliche News für die Travel Industry

7. April 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Flugausfälle wegen Generalstreik in Argentinien

Wegen der 24-stündigen Arbeitsniederlegung fielen gestern rund 800 Flüge aus, rund 60.000 Reisende waren betroffen. Hintergrund ist der wirtschaftsliberale Kurs des Präsidenten Mauricio Macri, den die Gewerkschaften für die hohe Inflation verantwortlich machen. Tagesschau

Anzeige ccircle