Tägliche News für die Travel Industry

13. Januar 2022 | 12:32 Uhr
Teilen
Mailen

Flughafen Almaty in Kasachstan wieder geöffnet

Nach der Schließung des Flughafens der kasachischen Großstadt Almaty im Zuge schwerer Unruhen haben die Behörden den Flughafen nun wieder geöffnet. Es seien wieder Flüge zwischen 8 und 21 Uhr, also 3 Uhr und 16 Uhr MEZ, möglich, teilte die Luftfahrtbehörde mit. Allerdings bleibt unklar, ab wann wieder Ausländer nach Kasachstan einreisen dürfen. Ab Samstag gelten indes neue, coronabedingte Einreiseregeln.

Anzeige
Atlantik City

Mit Themenwochen Reisebüros für Ihre Destination begeistern

Eine Themenwoche von Counter vor9 rückt Ihre Destination in den Mittelpunkt – eine ganze Woche lang im Newsletter und auf der Website. Gewinnspiel für Expedienten und Bildergalerie inklusive. Damit erreichen Sie den Reisevertrieb direkt, stationär wie online. Details

Vom 15. Januar an müssen sowohl ungeimpfte als auch geimpfte Fluggäste einen negativen PCR-Test vorweisen, der zum Zeitpunkt der Einreise in das zentralasiatische Land nicht älter als 72 Stunden sein darf. Zudem muss das PCR-Testergebnis in englischer, russischer oder kasachischer Sprache vorliegen. Darauf weist die nationale Fluggesellschaft Air Astana hin. Die neuen Regeln gelten nach Angaben der Airline auch für kasachische Staatsangehörige sowie für alle Personen mit Aufenthaltsgenehmigung in Kasachstan. Für Kinder, die jünger als fünf Jahre sind, gelten sie nicht.

Anzeige Reise vor9