Tägliche News für die Travel Industry

25. März 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Flughafen Bogota wird zum Not-Hotel für hunderte Touristen

Auf dem kolumbianischen Flughafen sind zahlreiche Reisende gestrandet, die es zumindest noch in die Hauptstadt geschafft haben. Es stehen 210 provisorische Betten bereit, damit sich Urlauber aus Deutschland, Schweiz, Frankreich, Argentinien, Chile, Peru und Venezuela abwechselnd ausruhen können. Sie warten auf die immer selteneren Flüge, die sie in die Heimat zurückbringen. City Paper Bogota

Anzeige Sunexpress