Tägliche News für die Travel Industry

26. Mai 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Frankreich will Ausnahmezustand verlängern

Die seit den Terroranschlägen vom November 2015 geltende und bis 15. Juli befristete Regelung soll bis zum 1. November ausgedehnt werden. Darüber solle das Parlament abstimmen, erklärte Präsident Emmanuel Macron nach einer Sitzung des Sicherheitskabinetts. Aktueller Hintergrund ist der Anschlag in Manchester. Wirtschaftswoche

Anzeige Reise vor9