Tägliche News für die Travel Industry

26. Januar 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Griechenland verzeichnet Touristenrekord

Trotz eines Plus von rund fünf Prozent auf 24,2 Millionen Gäste von Januar bis November 2016 sind die Einnahmen aus dem Tourismus von knapp 14 auf 13 Milliarden Euro gesunken. Hoteliers führen das vor allem auf niedrigere Preise zurück, die große Reiseveranstalter mit den griechischen Hotels ausgehandelt haben. Außerdem seien die Urlauber sparsamer gewesen. Traveller Online

Anzeige Reise vor9