Tägliche News für die Travel Industry

5. März 2021 | 15:30 Uhr
Teilen
Mailen

Griechenland wird Risikogebiet, Schweden Hochrisikogebiet

Im Zuge seiner wöchentlichen Aktualisierung klassifiziert das Robert-Koch-Institut nun ganz Griechenland als Risikogebiet, Schweden, Ungarn und Jordanien werden zu Hochinzidenzgebieten erklärt. Die USA werden vom Hochrisiko-, zum Risikogebiet heruntergestuft.

Griechenland Athen Akropolis

Griechenland wurde nun komplett zum Risikogebiet erklärt

Die norwegische Provinz Agder gilt nun ebenfalls als Risikogebiet mit mehr als 50 Corona-Infektionen auf 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen. Beser läuft es in Finnland – die Region Mittelfinnland gilt nun nicht mehr als Risikogebiet. Auch in Kroatien gibt es für einige Regionen Entwarnung. Die kroatischen Gespanschaften Bjelovar-Bilogora, Istrien, Krapina-Zagorje und Požega-Slawonien gelten nun nicht mehr als Risikogebiete. Neue Virusvarianten-Gebiete werden durch das RKI in dieser Woche nicht ausgewiesen.

Anzeige Reise vor9