Tägliche News für die Travel Industry

5. März 2021 | 15:30 Uhr
Teilen
Mailen

Griechenland wird Risikogebiet, Schweden Hochrisikogebiet

Im Zuge seiner wöchentlichen Aktualisierung klassifiziert das Robert-Koch-Institut nun ganz Griechenland als Risikogebiet, Schweden, Ungarn und Jordanien werden zu Hochinzidenzgebieten erklärt. Die USA werden vom Hochrisiko-, zum Risikogebiet heruntergestuft.

Griechenland Athen Akropolis

Griechenland wurde nun komplett zum Risikogebiet erklärt

Anzeige
Tobago

Mit Themenwochen Reisebüros für Ihre Destination begeistern

Eine Themenwoche von Counter vor9 rückt Ihre Destination in den Mittelpunkt – eine ganze Woche lang im Newsletter und auf der Website. Gewinnspiel für Expedienten und Bildergalerie inklusive. Damit erreichen Sie den Reisevertrieb direkt, stationär wie online. Reise vor9

Die norwegische Provinz Agder gilt nun ebenfalls als Risikogebiet mit mehr als 50 Corona-Infektionen auf 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen. Beser läuft es in Finnland – die Region Mittelfinnland gilt nun nicht mehr als Risikogebiet. Auch in Kroatien gibt es für einige Regionen Entwarnung. Die kroatischen Gespanschaften Bjelovar-Bilogora, Istrien, Krapina-Zagorje und Požega-Slawonien gelten nun nicht mehr als Risikogebiete. Neue Virusvarianten-Gebiete werden durch das RKI in dieser Woche nicht ausgewiesen.

Anzeige Reise vor9