Tägliche News für die Travel Industry

30. Oktober 2012 | 08:04 Uhr
Teilen
Mailen

Hurrikan "Sandy" wütet noch Stunden in New York

Hurrikan "Sandy" wütet noch Stunden in New York: Die U-Bahn ist vollgelaufen, Teile Manhattans stehen unter Wasser. Die Flughäfen an der Ostküste sind geschlossen, Reisende sitzen in Hotels fest, mehr als 6 Mio. Menschen sind ohne Strom, ein Atomkraftwerk nahe New York meldet Alarm. zeit.de, welt.de (Live-Ticker), usatoday.com, dmm.travel

Anzeige rv9