Tägliche News für die Travel Industry

14. Juni 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Ibiza-Tourist nach Sprung ins Meer auf Intensivstation

Ein britischer Urlauber liegt auf der Intensivstation einer Klinik auf Ibiza, nachdem er bei einem Sprung ins Meer in der Nähe von San Antonio auf Felsen gestürzt war. Der 33-Jährige soll laut"Daily Mail einen Halswirbelsäulenbruch erlitten haben. Die Klippen zwischen Cala Salada und Cala Saladeta sind beliebt bei Sonnenanbetern, von denen viele kopfüber hinunterspringen. Daily Mail