Tägliche News für die Travel Industry

11. April 2016 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

In Kambodscha fahren wieder Züge

Nach 14 Jahren Pause ist die erste Bahn von Phnom Penh zu einer achtstündigen, 264 Kilometer langen Reise nach Sihanoukville an die Südwestküste mit Stopps in den Provinzen Takeo und Kampot gestartet. Wird das Angebot angenommen, soll sie bald regelmäßig verkehren. Bangkok Post

Anzeige ccircle