Tägliche News für die Travel Industry

21. Juli 2021 | 15:20 Uhr
Teilen
Mailen

In Mallorcas Hotels hagelt es Stornierungen

An die 30 Prozent der bereits gebuchten Hotelübernachtungen würden derzeit wieder storniert, sagte die Vorsitzende des Hoteliersverbandes FEHM, Maria Frontera, in einem Radiointerview. Die Sorge wächst, dass die angelaufene touristische Erholung schnell wieder vorbei sein könnte.

Mallorca Camp de Mar

Auf Mallorca, hier der Strand von Camp de Mar, werden derzeit viele gebuchte Hotelbetten storniert

Die Verlangsamung der deutschen Buchungseingänge habe bereits vor zwei Wochen eingesetzt und sich in den vergangenen Tagen noch einmal zugespitzt, zitiert die "Mallorca Zeitung" die FEHM-Chefin. Zwar gingen weiterhin "tröpfchenweise" sowohl deutsche als auch britische Reservierungen ein, doch zahlreiche Urlauber hätten entschieden, ihre bereits abgeschlossenen Buchungen wieder zu stornieren. Je nach Urlaubsregion auf der Insel gebe es dabei große Unterschiede, erklärte Frontera.

In den beiden wichtigsten Quellmärkten, Deutschland und Großbritannien, stehen für die weitere Saison in den nächsten Tagen wichtige Weichenstellungen bevor. So entscheidet am Donnerstag Großbritannien und am Freitag Deutschland über Beibehaltung oder Änderung der für Mallorca und die Nachbarinseln gültigen Einreiseregeln.

Anzeige
Anzeige Reise vor9