Tägliche News für die Travel Industry

9. August 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Indonesien verlegt Hauptstadt nach Borneo

Spätestens 2024 soll der Umzug von Regierung und Parlament auf den indonesischen Teil der Insel beginnen. Als neuer Sitz sind die Provinzhauptstädte Palangkaraya und Balikpapan im Gespräch. Gründe für die Pläne sind Staus, Smog und die Sorge vor Naturkatastrophen. Außerdem droht die derzeitige Hauptstadt Jakarta auf der Insel Java bei weiter steigendem Meeresspiegel zu versinken. Deutsche Welle

Anzeige