Tägliche News für die Travel Industry

29. Januar 2024 | 14:25 Uhr
Teilen
Mailen

Japan limitiert ab Sommer den Zugang zum Vulkan Fujiyama

Um den Massenandrang und die Vermüllung am Fuji einzugrenzen, führen japanische Behörden zwei neue Maßnahmen ein. So wird der Zutritt zum Berg ab 1. Juli, dem Beginn der Bergsteiger-Saison im Sommer, auf 4.000 Besucher pro Tag limitiert. Zudem ist es ab dann verboten, den Aufstieg zum Gipfel zwischen 16 und 2 Uhr morgens zu beginnen. Weiterhin wird am Eingang zum Yoshida-Pfad eine Zutrittsgebühr erhoben. Die Höhe der Gebühr wurde noch nicht bekanntgegeben. Travelnews

Anzeige