Tägliche News für die Travel Industry

26. Mai 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Kalifornischer Highway 1 nach Erdrutsch gesperrt

Eine Million Tonnen Steine und Erde verschütteten 500 Meter der Straße in der Region Mud Creek, südlich von Monterey im Big-Sur-Küstenstreifen. Die Sperrung wird wohl mehrere Monate andauern. Schon seit März ist ein anderer Teil des Highways bei Big Sur nach Erdrutschen unpassierbar. FM1 Today

Anzeige Reise vor9