Tägliche News für die Travel Industry

21. Mai 2024 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Klimaschützer legen Flughafen München zeitweise lahm

Am Samstagmorgen haben sich acht Aktivisten der "Letzten Generation" Zugang zum Flughafengelände in München verschafft, einige klebten sich auf der Rollbahn fest. Der Flugbetrieb musste für rund zwei Stunden eingestellt werden, 14 Maschinen wurden zu anderen Airports umgeleitet. Hunderttausende Passagiere waren von Verspätungen betroffen, die sich laut Flughafenbetreiber den ganzen Samstag hinzogen. Laut Polizei erhalten die Aktivisten Anzeigen wegen gefährlichen Eingriffs in den Luftverkehr. Spiegel

Anzeige Fraport