Tägliche News für die Travel Industry

27. Mai 2022 | 14:53 Uhr
Teilen
Mailen

Kohlenmonoxid war wohl Ursache für Todesfälle bei Sandals

Die drei Todesfälle im Sandals Emerald Bay Resort auf den Bahamas wurden nach Angaben örtlicher Medien durch eine Kohlenmonoxid-Vergiftung ausgelöst. In einem Statement ging die Hotelkette nicht direkt darauf ein. Sie erklärte, der Vorfall in zwei nebeneinander liegenden Zimmern sei "in keiner Weise auf die Klimaanlage, Speisen und Getränke, Gartenarbeiten oder ein Verbrechen" zurückzuführen. In allen Zimmern der Sandals Resorts würden nun Kohlenmonoxid-Detektoren installiert. Travel Weekly