Tägliche News für die Travel Industry

13. Oktober 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Kommission kritisiert Krisenmanagement in Ischgl

Sieben Monate nach dem Corona-Ausbruch im Tiroler Ski-Ort Ischgl hat eine Experten-Kommission schwere Fehler im Krisen-Management ausgemacht. So sei der Betrieb der Skibusse und der Seilbahnen einen Tag später als erforderlich eingestellt worden. Zudem habe ein Evakuierungsplan für die Ausreise der Urlauber gefehlt, die panikartig versucht hätten, die Region zu verlassen. Ein Einfluss der Tourismusbetriebe auf die Entscheidungen der Behörden konnte nicht festgestellt werden. Spiegel

Anzeige Reise vor9