Tägliche News für die Travel Industry

21. November 2022 | 15:20 Uhr
Teilen
Mailen

Kräftiger Zuwachs bei Südafrika-Verbindungen

Sowohl Condor als auch Eurowings Discover, Ethiopian Airlines, KLM, British Airways und Emirates haben zum Winter ihre Frequenzen nach Südafrika ausgebaut. Kapstadt, Johannesburg und Durban werden dadurch besser angebunden.

Südafrika Kapstadt aus Flugzeug Foto iStock Alexcpt.jpg

Kapstadt steht in diesem Winter häufiger in den Flugplänen

Nonstop von Frankfurt nach Johannesburg fliegt Condor seit dem 9. November jeweils dienstags und donnerstags. Zudem stehen drei wöchentlichen Flüge, jeweils montags, mittwochs und freitags, auf dem Plan. Seit dem 15. November verbindet zudem Eurowings Discover Frankfurt direkt mit dem Mpumalanga International Airport am Krüger-Nationalpark, und zwar dreimal wöchentlich mit einem Zwischenstopp in Windhuk/Namibia. 

Bereits seit dem 1. November bietet Ethiopian Airlines am Dienstag, Donnerstag und Samstag einen dritten täglichen Flug über das Drehkreuz Addis Abeba nach Johannesburg, während KLM zum gleichen Termin und an den gleichen Tagen die täglichen Kapstadt-Verbindungen von Amsterdam verdoppelt. 

British Airways hat zum 20. November die saisonale Kapazität zwischen London Heathrow und Kapstadt International auf zwei tägliche Flüge aufgestockt. Durban am Indischen Ozean wird mit zusätzlichen Verbindungen ab dem 1. Dezember bedient, wenn Emirates auf tägliche Verbindungen ab Dubai aufstockt. Air France hat ebenfalls Ende Oktober die Verbindung von Paris-Charles de Gaulle nach Kapstadt wieder aufgenommen, die seit Beginn der Pandemie ausgesetzt war.

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige EA Counter vor9
Anzeige Reise vor9