Tägliche News für die Travel Industry

27. Mai 2020 | 17:12 Uhr
Teilen
Mailen

Kroatien plant die Wiedereröffnung im Juni

Für Reisende aus Deutschland sollen die Grenzen nach Kroatien vom nächsten Monat an geöffnet sein. Bei der Einreise müssen Touristen eine Bestätigung über die Unterkunftsreservierung mit sich führen. Eine touristische App, über die Gäste im Voraus Ihre Ankunft anmelden können, sei in Arbeit, heißt es.

Kroatien Dubrovnik Hafen

Kroatien will möglichst schnell wieder Touristen empfangen

Die App solle für einen schnelleren Grenzübergang sorgen, erklärt das kroatische Verkehrsamt. Die App werde ermöglichen, dass bis Ende des Monats auch ein "Fast-Line"-Modus für den Einlass von Touristen nach Kroatien eingeführt werde.

Der Plan des kroatischen Tourismusministeriums sieht vor, dass bis Ende Mai Camps in Istrien, am Kvarner und in Dalmatien, sowie einige Hotels eröffnen. Im Laufe des Folgemonats erwarte man eine Eröffnung der meisten Hotels und anderen touristischen Dienstleistungen, so der Direktor der kroatischen Tourismusgemeinschaft, Veljko Ostojić.

Kennen Sie schon den täglichen Podcast von Reise vor9? Alles Wichtige für Reiseprofis in drei Minuten. Einfach mal reinhören:

Anzeige Reise vor9