Tägliche News für die Travel Industry

25. Juli 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Krokodil löst Badeverbot in Phuket aus

Mehrfach gingen Meldungen bei Thailands Behörden ein, dass an den Stränden der Urlaubsinsel ein Krokodil gesichtet wurde. Jetzt zog der Gouverneur die Konsequenz und verhängte an allen Stränden ein Badeverbot, bis das Reptil gefangen ist. Es soll sich um ein für Menschen gefährliches Salzwasserkrokodil handeln. Die Krokodilfarmen auf Phuket vermissen jedoch keins. Farang, Thaiger

Anzeige Reise vor9