Tägliche News für die Travel Industry

24. Oktober 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Laut FBI keine Killer-Keime in der Dominikanischen Republik

Das beliebte Ziel in der Karibik ist nach einer Untersuchung der US-Behörde rehabilitiert. Ungeklärte Todesfälle von Touristen in der Dominikanischen Republik, vor allem aus den USA, haben laut Abschlussbericht natürliche Ursachen. Weder tödliche Keime noch Vergiftungen durch gepanschten Alkohol konnte das FBI nachweisen. Dom Rep Total

Anzeige