Tägliche News für die Travel Industry

6. Februar 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Macheten-Attacke am Pariser Louvre

Ein Soldat hat am Freitag im Einkaufszentrum Carousel unter dem Museum einen Mann angeschossen, der eine andere Wache aus der Patrouille mit einer Machete angegriffen und dabei "Allahu akbar" gerufen hatte. Frankreichs Regierung stuft die Tat als Terroranschlag ein. Die Besucher des Louvre mussten zunächst im Inneren bleiben – das Areal wurde abgesperrt und evakuiert. Süddeutsche

Anzeige Reise vor9