SunExpress

Tägliche News für die Travel Industry

6. November 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Mallorca hofft auf Neustart im März

Mit einem neuen Gesundheitskonzept solle der Tourismus auf den Inseln ab der Osterwoche wieder angekurbelt werden. Bis dahin werde man definieren, welche Tests gemacht werden könnten und welche weiteren Maßnahmen an den Flughäfen und in den Häfen möglich seien, kündigt Tourismusminister Iago Neueruela (Foto) an.

Negueruela Iago

Iago Negueruela hofft auf den Neustart vor Ostern

Die balearische Landesregierung prüfe, Corona-Tests bei ankommenden Urlaubern aus dem Ausland und vom spanischen Festland auf Mallorca vorzunehmen, wenn diese keinen Test vor ihrer Abreise machen ließen, berichtet die spanische Nachrichtenagentur "Efe" unter Berufung auf ein Treffen Negueruelas mit Vertretern der Hotellerie auf Mallorca. So wolle man die Balearen so schnell wie möglich wieder als sicheres Reiseziel positionieren.

Ziel sei es eigentlich gewesen, dass im Rahmen einheitlicher europäischer Regelungen PCR-Tests bereits im Ursprungsland der Urlauber ausgeführt würden, wird der Minister zitiert. Wenn dies nicht möglich sei, werde die Landesregierung garantieren, dass Test ausgeführt würden. Die Nachfrage, die derzeit aktuell auf dem Nullpunkt angelangt sei, müsse im März wieder anspringen.

Kennen Sie schon den täglichen Podcast von Reise vor9? Alles Wichtige für Reiseprofis in drei Minuten. Einfach mal reinhören:

Sie haben der Darstellung dieses Inhalts nicht zugestimmt. Mit Ihrer Erlaubnis wird der Inhalt angezeigt. Dann werden bestimmte Daten an eine dritte Partei übermittelt.

Zeige Podigee-Inhalte Podigee-Inhalte ausblenden
Anzeige Reise vor9