Tägliche News für die Travel Industry

23. Mai 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Mallorca-Hotels senken Preise kräftig

Das berichtet die Tageszeitung "Ultima Hora" unter Berufung auf Aussagen mallorquinischer Hoteliers. Vor allem die Fünf-Sterne-Hotellerie sei davon betroffen. Sie verkaufe ihre Zimmer in den Monaten Juni bis September teilweise um 50 Prozent günstiger als im Vorjahr.

Port Soller

Port Soller, Mallorca

Die Preiserosion im Top-Segment löse einen Ketteneffekt aus, schreibt die Tageszeitung. Denn da die Fünf-Sterne-Anlagen ihre Betten zu Vier-Sterne-Preisen anböten, stehe die Vier-Sterne-Hotellerie nun ihrerseits unter Druck, die Preise zu senken.

Grund für den Preisrutsch sei die Verschiebung der Nachfrage aus Deutschland, Großbritannien und Nordeuropa zu preisgünstigeren Destinationen wie der Türkei und Ägypten. Mit niedrigeren Preisen auch für die Hochsaison versuche der mallorquinische Beherbergungssektor zu erreichen, dass Veranstalter und Airlines ihre Flugkapazitäten nicht stärker in Richtung des östlichen Mittelmeers verlagerten.

Anzeige ccircle