Tägliche News für die Travel Industry

26. Februar 2019 | 08:00 Uhr
Teilen
Mailen

Mallorcas Touristensteuer auf einen Blick

Die Übernachtungssteuer fällt seit 2018 doppelt so hoch aus wie in der Saison davor. Doch der Spitzentarif gilt nur zwischen Mai und Oktober. Die Berechnung der fälligen Touristensteuer richtet sich nach Art der Unterkunft. Während in Luxushotels vier Euro Bettensteuer pro Nacht fällig werden, ist es in Hostels und Pensionen nur ein Euro. Kreuzfahrttouristen zahlen zwei Euro. Mallorca Zeitung

Anzeige Fraport