Tägliche News für die Travel Industry

18. August 2020 | 13:09 Uhr
Teilen
Mailen

Malta verschärft Corona-Regeln

Wegen des Anstiegs der Corona-Zahlen schließt die Regierung in Malta von Mittwoch an Bars und Nachtclubs. Ausgenommen sind Lokale, die auch ein Restaurant haben.

Malta La Valetta

In Malta bleiben Nachtclubs vorerst dicht

Anzeige
Jersey

Mit Themenwochen Reisebüros für Ihre Destination begeistern

Eine Themenwoche von Counter vor9 rückt Ihre Destination in den Mittelpunkt – eine ganze Woche lang im Newsletter und auf der Website. Gewinnspiel für Expedienten und Bildergalerie inklusive. Damit erreichen Sie den Reisevertrieb direkt, stationär wie online. Reise vor9

Die Nachrichtenagentur "DPA" berichtet unter Berufung auf die malteische Zeitung "Times of Malta", Gesundheitsminister Chris Fearne habe zudem angeordnet, dass iBootspartys verboten würden. Insgesamt dürfe es keine Ansammlungen von Gruppen mit mehr als 15 Menschen mehr geben.

Außerdem gilt in Malta eine Maskenpflicht in allen Räumen von öffentlichen Orten mit Ausnahme von Restaurants. In dem kleinen Inselstaat hatten die Behörden zuletzt täglich um die 70 Neuinfektionen registriert. Malta hat rund eine halbe Million Einwohner.

Kennen Sie schon den täglichen Podcast von Reise vor9? Alles Wichtige für Reiseprofis in drei Minuten. Einfach mal reinhören:

Anzeige Reise vor9