Tägliche News für die Travel Industry

17. April 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Masern-Epidemie in Madagaskar tötet über 1.200 Menschen

Seit dem Ausbruch im September haben sich in dem ostafrikanischen Inselstaat rund 120.000 Menschen infiziert, Tendenz steigend. Die meisten der Opfer auf Madagaskar sind Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre. Die WHO startete im März deshalb ihre dritte Impfkampagne. News 24