Condor

Tägliche News für die Travel Industry

1. Juni 2021 | 13:14 Uhr
Teilen
Mailen

Mauritius bleibt bis Ende Juni dicht

Bis zum 30. Juni sind in dem Inselstaat im Indischen Ozean weiterhin keine Ankünfte erlaubt. Der reguläre Flugverkehr bleibt weiterhin eingestellt. Zum Beginn der zweiten Jahreshälfte werde eine Öffnung der seit März geschlossenen Grenzen erwogen, teilt das Fremdenverkehrsamt mit.

Mauritius_Luftaufnahme Le Morne_Foto iStock Extreme Travel

Mauritius bleibt für Besucher bis Ende Juni geschlossen

Nach Angaben der Mauritius Tourism Promotion Authority (MTPA) sind derzeit Arbeitsgruppen mit der Aufsetzung von Reiseprotokollen, der Wiederaufnahme von Flugverbindungen und der Ausarbeitung von Werbekampagnen für einen touristischen Neustart befasst. 

Das Infektionsgeschehen auf Mauritius ist im internationalen Vergleich sehr gering. Nach offiziellen Zahlen liegt die Sieben-Tages-Inzidenz pro 100.000 auf der Insel mit knapp 1,3 Millionen Einwohnern bei 6,2. Dessen ungeachtet gilt laut dem Auswärtigen Amt ein landesweiter Lockdown, im Zuge dessen nur Geschäfte des täglichen Bedarfs sowie, je nach behördlicher Genehmigung, weitere Geschäfte geöffnet sind. 

Anzeige Reise vor9