Tägliche News für die Travel Industry

1. Februar 2022 | 16:53 Uhr
Teilen
Mailen

Meliá und NH verklagen Spanien wegen Corona-Lockdowns

Die Hotelketten Meliá und NH haben die spanische Regierung wegen des Lockdowns 2020 auf Schadenersatz von 216 Millionen Euro verklagt. Wegen des im März ausgerufenen Alarmzustandes mussten alle Hotels im Land schließen. Nur rund 300 Häuser blieben mit einer Ausnahmegenehmigung in Betrieb. Das spanische Verfassungsgericht erklärte die Anwendung des Alarmzustands im Juli 2021 nachträglich für verfassungswidrig. Mallorca Zeitung

Anzeige Reise vor9