Tägliche News für die Travel Industry

31. Mai 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Nach Corona-Ausbruch droht Sylt-Urlaubern Quarantäne

Mehrere Mitarbeiter von Restaurants auf der Ferieninsel sind positiv auf Corona getestet worden. Nun droht rund 1.000 Sylt-Urlaubern als Kontaktpersonen Quarantäne. "In Nordfriesland darf kein zweites Ischgl entstehen", rügte Landrat Florian Lorenzen Gastronomen. Bei Stichproben seien die Corona-Regeln (Abstand, Maske und Sperrstunde) nicht eingehalten worden. N-TV

Anzeige Reise vor9