Tägliche News für die Travel Industry

13. Januar 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Nächster Streik in Italiens Luftverkehr am Dienstag

Wie der Sicherheitsdienstleister International SOS berichtet, ist für den 14. Januar ein landesweiter und 24 Stunden dauernder Streik der Fluglotsen geplant. Von dem Ausstand am Dienstag werden neben Alitalia und Easyjet auch die großen Flughäfen Italiens betroffen sein, da das Bodenpersonal die Arbeit niederlegen will.

Von den Streiks am stärksten betroffen sind laut International SOS und Summer in Italy die Flughäfen Rom Fiumicino und Ciampino, Bologna Guglielmo Marconi, Reggio Calabria, Ancona, Perugia und Pescara. Zudem sind bereits am Montag Einschränkungen für Reisende in Rom zu erwarten, wegen Streiks der Taxifahrer und im öffentlichen Nahverkehr.

Anzeige Sunexpress