Tägliche News für die Travel Industry

29. November 2023 | 20:39 Uhr
Teilen
Mailen

Neuseeland verweigert Kreuzfahrtschiff das Anlegen

Aufgrund eines verschmutzten Rumpfes wurde einem Kreuzfahrtschiff der Reederei P&O das geplante Anlanden in Neuseeland verweigert. Das Schiff war in Sydney mit Ziel der neuseeländischen Südinsel gestartet und musste stattdessen nach Tasmanien ausweichen. Neuseeland fürchtet die Einfuhr invasiver Arten und Organismen und schreibt vor einem Anlaufen zwingend eine Reinigung des Schiffsrumpfes vor. RND