Tägliche News für die Travel Industry

3. April 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Norwegen plant Tunnel für Schiffe

Die Gewässer vor der Halbinsel Stad sind sehr gefährlich. Deshalb plant die Küstenbehörde jetzt einen Tunnel, der 1,7 Kilometer lang, 26,5 Meter breit und 37 Meter hoch wird und unter anderem den Postschiffen den langen und gefährlichen Weg ersparen soll. Die Kosten werden auf 250 Millionen Euro geschätzt und der Baubeginn ist für 2018 geplant. Stern

Anzeige Reise vor9