Tägliche News für die Travel Industry

26. August 2020 | 14:27 Uhr
Teilen
Mailen

Norwegen schickt Deutsche wieder in Quarantäne

Reisende aus Deutschland müssen vom Wochenende an für zehn Tage in Quarantäne, hat das norwegische Außenministerium gestern Abend bekanntgegeben. Grund sind die steigenden Neuinfektionen hierzulande. Die neuen Quarantäne-Regeln treten in der Nacht von Freitag auf Samstag in Kraft.

Bei der Einreise ist dann eine feste Adresse und geeignete Unterkunft für die nächsten zehn Tage durch aussagekräftige Dokumente, wie etwa eine Buchungsbestätigung, nachzuweisen, erklärt das Auswärtige Amt in seinem aktualisierten Reisehinweis. Eine Unterkunft gelte dann als geeignet, wenn Kontakt mit Personen außerhalb des eigenen Haushalts vermieden werde. Unterkünfte wie Campingplätze mit gemeinschaftlicher Nutzung von Waschräumen oder Küchen entsprächen daher nicht den Vorgaben.

Kennen Sie schon den täglichen Podcast von Reise vor9? Alles Wichtige für Reiseprofis in drei Minuten. Einfach mal reinhören:

Anzeige Reise vor9