Tägliche News für die Travel Industry

7. September 2020 | 06:56 Uhr
Teilen
Mailen

Ölkatastrophe vor Sri Lankas Stränden offenbar abgewendet

Das Feuer auf dem Öltanker sei unter Kontrolle und das Schiff inzwischen 60 Kilometer weit von der Küste Sri Lankas weggeschleppt worden, teilte die Marine mit. Bisher gebe es keine Hinweise, dass von den 270.000 Tonnen Rohöl an Bord etwas ins Meer gelaufen sei. Nun werde geprüft, die Ladung auf ein anderes Schiff zu pumpen. Deutsche Welle

Anzeige Reise vor9