Tägliche News für die Travel Industry

18. Februar 2013 | 15:04 Uhr
Teilen
Mailen

Palma de Mallorca treibt Knöllchen von Touristen ein:

Palma de Mallorca treibt Knöllchen von Touristen ein: 425.000 Euro sind bisher zusammengekommen, besonders Mietwagenfahrer mussten zahlen. Palma ist die erste spanische Stadt, die sich das Geld von Urlaubern aus ihren Heimatländern holt. mallorcazeitung.es

Anzeige Reise vor9