Tägliche News für die Travel Industry

16. Januar 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Peru weist fünf Touristen wegen Kulturschändung aus

Nach dem sie in einem Tempel der Inka-Stadt Machu Picchu ihre Notdurft verrichtet haben sollen, müssen fünf Urlauber aus Frankreich, Argentinien, Brasilien und Chile das Land verlassen. Ein Parkwächter hatte sie im Sonnentempel entdeckt, dort wurden auch die Exkremente gefunden. Einer der Täter sitzt noch in Haft. Augsburger Allgemeine

Anzeige Reise vor9