Tägliche News für die Travel Industry

7. Februar 2024 | 16:49 Uhr
Teilen
Mailen

Rio de Janeiro ruft Notstand wegen Denguefieber aus

Brasilien leidet unter einem schweren Ausbruch des Denguefiebers. In den ersten vier Wochen des Jahres sind fast 220.000 Fälle und 15 Tote registriert worden. Kurz vor dem Karneval hat nun Rio de Janeiro den Notstand ausgerufen, mehr als 10.000 Menschen sind erkrankt. Auch die Bundesstaaten Acre, Minas Gerais und Goiás sowie der Hauptstadtdistrikt haben den Notstand erklärt. Spiegel

Anzeige