Tägliche News für die Travel Industry

18. Juni 2021 | 14:43 Uhr
Teilen
Mailen

RKI stuft Namibia als Virusvariantengebiet ein

Das südafrikanische Land, das erst vor einer Woche vom Risikogebiet zum Hochrisikogebiet hochgestuft worden war, wird nun als Virusvariantengebiet klassifiziert, in dem sich neue, ansteckendere Varianten des Coronavirus verbreiten. 

Namibia Namib Wüste Sossusvlei Düne 45 Foto Thomas Hartung.jpg

Namibia ist nun als Virusvariantengebiet eingestuft

Damit gilt für Reiserückkehrer aus Namibia ausnahmslos eine 14-tägige Quarantänepflicht, die auch nicht verkürzt werden kann. Für Reisende aus Namibia gilt außerdem ein Beförderungsverbot, von dem deutsche Staatsangehörige und Personen mit Wohnsitz und Aufenthaltsrecht in der Bundesrepublik allerdings ausgenommen sind.

Anzeige FRAPORT