Condor

Tägliche News für die Travel Industry

5. April 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Robert-Koch-Institut stuft Kroatien als Risikogebiet ein

Für ganz Kroatien gilt seit dem Samstag eine Reisewarnung. Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat nach einzelnen Regionen nun das ganze Land als Risikogebiet eingestuft. Gleichzeitig öffnet sich Kroatien für Geimpfte, Genesene und mit negativem Schnelltest. Das RKI hat zudem die Niederlande, Chile und Peru zu Hochinzidenzgebieten erklärt.

Kroatien Dubrovnik Hafen

Ganz Kroatien, wie hier der Hafen von Dubrovnik, sind nun Corona-Risikogebiet

Neben Kroatien ist nun auch die spanische Region La Rioja ein Risikogebiet. Neue Virusvarianten-Gebiete hat das RKI in dieser Woche nicht ausgewiesen. Für drei europäische Regionen gab es Entwarnung: das finnische Åland, Lissabon und die Region South-West in Irland sind keine Risikogebiete mehr.

Die aktuelle RKI-Liste Virusvarianten-, Hochinzidenz- und Risikogebieten ist auf der Website veröffentlicht.

Anzeige Reise vor9