Tägliche News für die Travel Industry

10. Mai 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Ruanda erhöht Preise für Gorilla-Touren

Teilnehmer müssen künftig doppelt so viel bezahlen als bisher. Statt etwa 680 Euro pro Tag werden ab sofort rund 1.400 Euro fällig. Die Regierung will mehr Geld für Artenschutz und die Anwohner der Nationalparks ausgeben. Bereits bestehende Buchungen bleiben gültig. About Travel

Anzeige Reise vor9