Tägliche News für die Travel Industry

11. Juli 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Schattenseiten der Rekordsaison am Mount Everest

Anzeige

Jetzt Gäste gezielt mit einer Überraschungs-Postkarte reaktivieren!

Sprechen Sie Ihre Gäste mit einer echten Postkarte an & überraschen Sie diese mit einem Gutschein, Arrangement oder einer Wellnessanwendung für den nächsten Aufenthalt bei Ihnen. Versand, Druck & Porto bereits ab 0,99€ pro Postkarte. Heute Angebot anfordern - morgen versendet!

Hier Preis berechnen & individuelles Angebot anfordern

Mehr Bergsteiger als je zuvor erreichen den 8.848 Meter hohen Gipfel im Himalaya, auch dank billigerer Anbieter aus China und neuer Techniken, die gut betuchten Reisenden "Flash"-Aufstiege ermöglichen. Der Ansturm auf den höchsten Berg der Welt bleibt nicht ohne Folgen – für Mensch (fünf Tote) und Umwelt. Doch der Trekking- und Bergsteiger-Tourismus ist der wichtigste Wirtschaftszweig des Landes. Jedes Jahr reisen etwa 300.000 Menschen nach Nepal, Tendenz steigend. Süddeutsche

Anzeige Sunexpress